Sport

EntenlaufQuietscheenten-Rennen auf der Panke
Nach dem Tod des Panketaler Bürgermeisters lebt sein Enten-Rennen weiter
Der im Januar verstorbene Panketaler Rainer Fornell war ein besonderer Bürgermeister. Auch deshalb, weil er viel Sinn für außergewöhnliche Projekte hatte. So kürte er im Herbst vergangenen Jahres zum ersten Mal das schönste Baumhaus in Panketal (»BB« berichtete). Es war seine Idee gewesen – ebenso wie das »Quietscheenten-Rennen« auf der Panke. Es hatte im Vorjahr beim Rathausfest Premiere. Nach dem tragischen plötzlichen Tod des Bürgermeisters war ich besonders neugierig auf dieses Entenrennen, auf das er so stolz war.
Am 14. April gegen 14 Uhr pilgerten wohl mindestens 140 Kinder und Erwachsene hinter der Kita »Pankekinder« und der Dompromenade in Zepernick zu einer kleinen Brücke über die hier noch nicht sehr breite Panke, wo dann etwa 140 mitgebrachte (oder vom Eigenbetrieb erworbene), meist gelbe kleine, jeweils mit einer Nummer versehenen Plastikenten nach einer kurzen Ansprache der kommissarischen Bürgermeisterin Cassandra Lehnert »vom Stapel gelassen« wurden …

Ausführlicher in der Printausgabe


SportJugendClub Buch
■ Tag der offenen Tür Zu einem Tag der offenen Tür lädt der SportJugendClub (SJC) Buch, Karower-Chaussee 169C, am Sonnabend, dem 5. Mai, von 14–17 Uhr alle Interessierten herzlich ein. An diesem Tag können alle Angebote kostenlos ausprobiert werden! Tagesprogramm: 15– 15.20 Uhr Thai Boxen; 15.30–15.50 Uhr Yoga; 16–16.20 Uhr Ringen; 16.30–16.50 Uhr Power Gymnastik. Eine Schatzsuche mit der Kooperations-Kita »Glück Glück« ist um 14 Uhr geplant; Klettern 14–16 Uhr; Fitnessraum 14–17 Uhr; Rundgänge  durch’s Haus 14.30 Uhr/15.30 Uhr/16.30 Uhr. Gesunde Snacks und Getränke stehen zur Verfügung (siehe auch S. 9)

Panke-Platz Buch
■ SPORTFEST Mit einem großen öffentlichen Sportfest soll am Donnerstag, dem 3. Mai, von 14.30 bis 17.30 Uhr der Frühjahrs-Auftakt auf dem Panke-Platz gefeiert werden! »Bei Spiel & Sport, Essen & Trinken sowie Musik wollen wir zusammenkommen, um gemeinsam den Beginn des Frühlings und der Outdoor- Saison feiern« erklärte Buchs Bildungskoordinatorin Franziska Myck.
Kinder und Jugendliche können an Stationen verschiedene Sportarten ausprobieren und mehr über die Ausleihmöglichkeiten von Sportmaterialien auf dem Platz, der zwischen Walter-Friedrich-Straße und Bahngleisen liegt, erfahren. Gestaltet wird das Sportprogramm durch den Bildungsverbund Buch, Bucher Kinder- und Jugendeinrichtungen, Sportvereine, die Buggenhagen-Schule und Ehrenamtliche. Infos: Tel. 0159/0452 30 57.