Gesundheit & Forschung

BeutlerhausKäthe-Beutler-Haus eingeweiht
Neues Forschungsgebäude in Buch am Lindenberger Weg
Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und der Regierende Bürgermeister von Berlin und Senator für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, weihten am 24. März das Käthe-Beutler-Haus des Berlin Institute of Health (BIH) und des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) in Buch ein.
Das neue Forschungsgebäude ist nach dreijähriger Bauzeit direkt am Lindenberger Weg entstanden. Hier werden das BIH sowie MDC am Campus Berlin-Buch ihre Forschung zur Vaskulären Biomedizin unter einem Dach vereinen und die Zusammenarbeit mit translationalen Forschungsgruppen in Berlin weiter verstärken.

Der Name des Hauses geht zurück auf eine medizinische Pionierin, die in den 1920er Jahren in Berlin Medizin studierte und als Kinderärztin wissenschaftlich und ärztlich tätig war, bevor sie als Jüdin in die USA emigrierte…

Lesen Sie ausführlicher in unserer Printausgabe


ImpfungImpfung für Helios-Mitarbeiter
Bis Anfang März waren bereits über 90 Prozent der Mitarbeiter mit Patientenkontakt geimpft
»Wir sind in den letzten Wochen beim Impfen weit gekommen! Wir konnten allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im direkten Patientenkontakt ein Impfangebot machen. Die Impfbereitschaft im Haus war überdurchschnittlich hoch«, das sagt Prof. Dr. Henning T. Baberg, Ärztlicher Direktor im Helios Klinikum Berlin-Buch, Anfang März.
Über 90 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im direkten Patientenkontakt haben – Stand Anfang März – eine Impfung erhalten. In Folge der Impfungen hat das Klinikum seit einigen Wochen fast keine Corona-bedingten Ausfälle beim Personal zu verzeichnen.…
Foto: thomas oberländer/helios kliniken

Lesen Sie ausführlicher in unserer Printausgabe